2017 / 2018

Zusatzveranstaltungen

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen folgen im Laufe des Semesters.

Anmeldungen werden gerne an der Tageskasse im Park-Casino entgegen genommen.

Donnerstag 23. November 2017, 14.30 bis ca. 15.30 Uhr:
Museum zu Allerheiligen: Etrusker – Antike Hochkultur im Schatten Roms

Donnerstag 23. November 2017, 14.30 bis ca. 15.30 Uhr

Etrusker – Antike Hochkultur im Schatten Roms

Museum zu Allerheiligen

Sie gelten als eines der innovativsten Völker der Antike und haben lange vor den Römern die erste grosse Zivilisation Italiens geschaffen. In einer umfassenden Sonderschau präsentiert das Museum zu Allerheiligen das faszinierende Volk der Etrusker in seiner ganzen Vielfalt.

Führung für die SeniorenUni im Museum zu Allerheiligen mit Lisa Trapp, 
Kulturvermittlerin / Museumspädagogin

Ermässigter Museums-Eintritt CHF 10.– pro Person (Raiffeisenkarten berechtigen zum kostenlosen Eintritt). Die Führung ist kostenlos. Jeder Teilnehmer bezahlt individuell vor der Führung.

 

Donnerstag 7. Dezember 2017:
Besuch
 Schaulager Museum für Gestaltung, Hochschule der Künste, Zürich

Donnerstag 7. Dezember 2017

Besuch 
Schaulager Museum für Gestaltung, Hochschule der Künste

Toni Areal, 8031 Zürich

Die Sammlungen des Museums für Gestaltung, Zürich sind von internationaler Bedeutung. Das Museum ist die einzige Institution in der Schweiz, die seit 1875 Plakate, Grafik und Objekte alltäglicher und künstlerisch anspruchsvoller Designkultur sammelt. Neben der internationalen Präsenz in Ausstellungen und Forschungsprojekten dienen die Sammlungsbestände innerhalb der Hochschule der Künste dem Studium von Gestaltungslösungen, Materialien, Techniken und Stilen.
Im Schaulager präsentiert das Museum für Gestaltung seine Sammlungen 
der Öffentlichkeit.

Aus konservatorischen Gründen ist die Besucherzahl auf 12 Personen beschränkt.

Mögliche Daten: 7. Dezember 2017 und 22. Februar 2018

Donnerstag 11. Januar 2018, 14.30 bis ca. 15.30 Uhr:
Museum zu Allerheiligen: Tour de Suisse – Schweizer Kleinmeister aus der Sammlung 
Bernhard Neher

Donnerstag 11. Januar 2018, 14.30 bis ca. 15.30 Uhr

Tour de Suisse – Schweizer Kleinmeister aus der Sammlung 
Bernhard Neher

Führung für die SeniorenUni im Museum zu Allerheiligen mit Maya Demmerle, Kulturvermittlerin / Museumspädagogin

Die Sammlung Bernhard Neher / Schenkung Stiftung Oscar Neher, die dem Museum zu Allerheiligen 2013 geschenkt und während der letzten zwei Jahre wissenschaftlich aufgearbeitet wurde, kann nun dem Publikum in einer Überblicksausstellung präsentiert werden. Die Landschafts- und Trachtenbilder entstanden mit dem Aufkommen der klassischen Bildungsreise, der «Grand Tour», wobei die Künstler ihre Werke im Original oder als grafische Blätter reproduziert und koloriert an die Reisenden verkauften.

Die Ausstellung nimmt die Besucher auf eine veritable Entdeckungsreise durch die Schweiz und zeigt die verschiedenen Regionen mit ihren Naturwundern und Sehenswürdigkeiten.

Ermässigter Museums-Eintritt CHF 10.– pro Person (Raiffeisenkarten berechtigen zum kostenlosen Eintritt). Die Führung ist kostenlos. 
Jeder Teilnehmer bezahlt individuell vor der Führung.

Donnerstag 22. Februar 2018:
Besuch
 Schaulager Museum für Gestaltung, Hochschule der Künste, Zürich

Donnerstag 22. Februar 2018

Besuch 
Schaulager Museum für Gestaltung, Hochschule der Künste

Toni Areal, 8031 Zürich

Die Sammlungen des Museums für Gestaltung, Zürich sind von internationaler Bedeutung. Das Museum ist die einzige Institution in der Schweiz, die seit 1875 Plakate, Grafik und Objekte alltäglicher und künstlerisch anspruchsvoller Designkultur sammelt. Neben der internationalen Präsenz in Ausstellungen und Forschungsprojekten dienen die Sammlungsbestände innerhalb der Hochschule der Künste dem Studium von Gestaltungslösungen, Materialien, Techniken und Stilen.
Im Schaulager präsentiert das Museum für Gestaltung seine Sammlungen 
der Öffentlichkeit.

Aus konservatorischen Gründen ist die Besucherzahl auf 12 Personen beschränkt.

 

Donnerstag 8. März 2018, 14.30 bis ca. 15.30 Uhr:
Besuch der Eisenbibliothek Stiftung der Georg Fischer AG

Donnerstag 8. März 2018, 14.30 bis ca. 15.30 Uhr

Besuch der Eisenbibliothek Stiftung der Georg Fischer AG

Klostergut Paradies

Die Eisenbibliothek im Klostergut Paradies am Rhein besteht seit 1948 als Stiftung der Georg Fischer AG und beherbergt einen weltweit einmaligen Bestand über die Eisen-, Stahl- und Technikgeschichte. 45‘000 Titel sind in den repräsentativen Räumen der Bibliothek versammelt, darunter Schätze wie eine Originalhandschrift mit Texten von Aristoteles und Albertus Magnus aus dem 
13. Jahrhundert oder eine gewichtige Publikation von Gustav Eiffel mit sämtlichen Konstruktionsplänen seines berühmten Stahlturmes in Paris

Auf der Führung erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein abwechslungsreicher Gang durch 750 Jahre Technikwissen, Streiflichter auf die Geschichte des Buchdrucks und ein Blick auf die Geschichte des GF-Konzerns seit 1802.

 

Gutscheine

Schenken Sie Wissen ...

Postadresse:

Senioren-Universität
Schaffhausen
Vorstadt 54
CH-8200 Schaffhausen
T +41 79 772 46 18
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstaltungsort:

Park Casino Schaffhausen
Steigstrasse 26
CH-8200 Schaffhausen


Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Bus 3, 4 oder 6 ab Bahnhof Richtung Breite, 1. Haltestelle «Promenade»

© 2017 SeniorenUni Schaffhausen  l  website by schmizz